GIHON Laboratorios Quimicos S.R.L. – der weltweit qualifizierte zertifizierte Hersteller von Thimerosal – erhielt eine Förderung der Bill & Melinda Gates Foundation, um einen Jahresvorrat an Thimerosal herzustellen. Thimerosal wird dabei zur Konservierung von Impfstoffen verwendet.

Im Falle von unerwarteten politischen Umbrüchen oder bei Produktionsausfall von Thimerosal, kann dieser Sicherheitsbestand genutzt werden, um die fortlaufende Produktion von Human- und Veterinärimpfstoffen nicht zu gefährden.

„Wir fühlen uns geehrt ein Teil des Zahnrads zu sein, welches versucht die Unterversorgung an Impfstoffen unter Kindern und Erwachsenen in weniger privilegierten Regionen zu beheben. Wir unterstützen ein erstrebenswertes Ziel und das ist jede Mühe wert.“ so Ricardo Chevalier, Geschäftsführer der GIHON Laboratorios Quimicos S.R.L.

Die Cfm Oskar Tropitzsch GmbH – der weltweite Vertriebspartner von GIHON Laboratorios Quimicos S.R.L. außerhalb Südamerikas – unterstützt dieses gemeinsame Ziel der Sicherheitsbevorratung, und baut einen entsprechenden Lagerbestand in Deutschland auf. Durch die Verteilung des Lagers auf zwei Kontinente, wird eine zusätzliche Sicherheitsvorkehrung aufgebaut, um eine schnelle Versorgung im Notfall zu gewährleisten.

„Wir sind stolz ein Teil des Projekts zu sein, das einen weltweiten Impfschutz sicherstellt.“ 
bemerkt Steffen Tropitzsch, Geschäftsführer der Cfm Oskar Tropitzsch GmbH

Über GIHON Laboratorios Quimicos S.R.L.

GIHON Laboratorios Quimicos S.R.L. ist eine argentinische Firma, gegründet 1991, die auf die Produktion von komplexen organischen, organometallischen und anorganischen Chemikalien spezialisiert ist. Diese Produkte werden als Rohstoffe für die Herstellung von pharmazeutischen, agrochemischen und veterinärmedizinischen Produkten genutzt.

Der Firmensitz befindet sich im Industriegebiet von Mar del Plata, Provinz Buenos Aires, Argentinien. Um den stetig wachsenden Anforderungen des Markts nachzukommen, verpflichtet sich GIHON die höchsten Standards in zwei Schwerpunktbereichen stets zu realisieren: SICHERHEIT und QUALITÄT – GIHON arbeitet gemäß GMP (Good Manufacturing Practices/ Gute Herstellungspraxis) und GLP (Good Laboratory Practices/ Gute Laborpraxis).

Über die Cfm Oskar Tropitzsch GmbH

Die Cfm Oskar Tropitzsch GmbH unterstützt die chemische, pharmazeutische und biotechnologische Industrie dabei, chemische Spezialitäten zu beziehen und herzustellen. Der Kern ihrer Arbeit besteht darin das Produkt, das ihre Kunden benötigen, mit entsprechenden Unterlagen, der richtigen Menge (von mg bis Tonnen) und passender Qualität, zu liefern.

Dies nicht nur als einmaliges Geschäft, sondern um Projekte von der Forschung und Entwicklung bis zur kommerziellen Produktion zu unterstützen. Um diese anspruchsvollen Ziele zu erreichen, nutzt die Cfm Oskar Tropitzsch ihr herausragendes Knowhow und ein globales Netzwerk qualifizierter Lieferanten.