Das Forum bietet Kontakt zu Partnern aus Industrie und greift folgende Themenschwerpunkte auf:

  • Entwicklung pflanzlicher Wirkstoffe auf Basis traditioneller Heilpflanzen

  • Data Mining zur Identifizierung bioaktiver Naturstoffe

  • Nachweis der Bioaktivität für gesunde Ernährungskonzepte

  • Nanomaterialien im Lebensmittelsektor

  • Nicht-invasive Lebensmittelanalytik mittels Raman-Spektroskopie

  • Textile Freisetzungssysteme

  • Funktionalisierung von Lebensmittelverpackungen und verbesserte Barriereeigenschaften

  • 3D-Food Printing und Industrie 4.0 Konzepte im Lebensmittelsektor

     

    Ziel des Forums
    Ziel ist es Entwickler, Hersteller und Anwender von Inhaltsstoffen und Naturstoffen mit Vertretern aus verschiedenen Wirtschaftssektoren wie Lebensmittel, Kosmetika, Verpackungsmaterialien und Textil zusammenzuführen.

    Das Forum soll Einblicke in neue Technologien geben und eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten, um gemeinsame Interessen zu identifizieren und Impulse für neue Kooperationen zu setzen.

     

    Mit dem Kooperationsforum "Funktionelle Inhaltsstoffe" möchten wir Unternehmen und Forschungsinstitute aus folgenden Bereichen und Branchen ansprechen:

  • Hersteller funktioneller Inhaltsstoffe und Naturstoffe

  • Anwender aus Food/Ernährung, Getränke, Kosmetik, Hygiene, Phytopharmaka
    (z.B. Health Food, Functional Food, Nutraceuticals, etc.)

  • Verpackungsindustrie, Textilindustrie (z.B. Food packaging, Barriereverpackung, Cosmeceuticals, Textilien mit Hautkontakt)

  • Analytik, Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle

  • CROs, klinische Studien

  • Produzenten von Rohstoffen, Pflanzenanbau

  • Business Development, Open Innovation

  • Forschungs- und Entwicklungsabteilungen