Sarafotoxin-C

Artikelnummer:

5250037

Formel:

C103H147N27O37S5

Chemische Beschreibung:

Sequence: [Cys1-Cys15, Cys3-Cys11]; H-Cys-Thr-Cys-Asn-Asp-Met-Thr-Asp-Glu-Glu-Cys-Leu-Asn-Phe-Cys-His-Gln-Asp-Val-Ile-Trp-OH

Molekulargewicht:

2515,80 g/mol

Sarafotoxin-C has been isolated from the venom of the Snaker Atractaspis engaddensis. This toxin presents a vasoconstrictor activity. This compound has a close structural homology to the endothelin family. Sarafotoxin-A causes cardiac arrest probably as a result of coronary vasospasm. LD50 is 0.3 mg/kg by intravenous injection for sarafotoxin-C.

Informieren Sie sich über
Sarafotoxin-C

Synthetische Toxine

Toxine kommen bekanntlich in einer ganzen Reihe von Tierarten vor. Stellvertretend für die Vielzahl an Toxinen sei Apamin, das Bienengift oder Conotoxin, ein Meeresschneckengift erwähnt. Einige der Meeresschnecken-Gifte (cone snail) enthalten ...

Mehr erfahren

Toxine

Toxine kommen bekanntlich in einer ganzen Reihe von Tierarten vor. Stellvertretend für die Vielzahl an Toxinen sei Apamin, das Bienengift oder Conotoxin, ein Meeresschneckengift erwähnt. Einige der Meeresschnecken-Gifte (cone snail) enthalten ...

Mehr erfahren