Impressum

Cfm Oskar Tropitzsch GmbH

Waldershofer Str. 51
95615 Marktredwitz, Deutschland

Tel.: +49-(0)9231-9619-0
Fax: +49-(0)9231-9619-60
Mail: kontakt@cfmot.de

Geschäftsführer
Oskar Tropitzsch
Steffen Tropitzsch

Unternehmensform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Steuernummer
9223/123/30192

USt-IdNr.
DE 815468415

Handelsregister
Registergericht Hof HRB 5228

Aufsichtsbehörde
Regierung von Oberfranken
Gewerbeaufsichtsamt
Oberer Bürglaß 34-36
96450 Coburg

Inhaltlich verantwortlicher
Steffen Tropitzsch

Verkaufs- und Lieferbedingungen (AGB)

Im Geschäftsverkehr zwischen unseren Kunden und der Cfm Oskar Tropitzsch GmbH (Cfm) gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB"), soweit nicht unsererseits schriftlich einer Änderung zugestimmt wird. Besondere Bedingungen von Kunden sind für Cfm nicht bindend, soweit sie von diesen Bedingungen abweichen. Ein ausdrücklicher Widerruf derartiger Käuferbedingungen durch Cfm ist nicht erforderlich. Mit der Erteilung des Auftrages erkennt der Käufer die nachstehenden Bedingungen an.

§ 1 Angebot

Angebote sind freibleibend, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wird.

§ 2 Bestellung

Bestellungen sowie mündliche Vereinbarungen sind nur verbindlich, wenn und soweit sie schriftlich bestätigt worden sind oder durch prompte Übersendung der Ware und der Rechnung entsprechen. Zusätze auf Bestellungen: "wie gehabt", "ähnlich" "zirka", "ungefähr", usw. beziehen sich nur auf die Qualität oder Quantität der Waren, nicht auf den Preis. Abweichungen von der bestellten Quantität von 10% nach oben oder unten müssen bei der Lieferung akzeptiert werden.

§ 3 Preisstellung

Die Preise sind Abgabepreise und verstehen sich, wenn in den Angeboten, Bestätigungen oder Rechnungen nichts anderes ausdrücklich vermerkt ist, bei sofortiger Barzahlung, Bank- oder Postschecküberweisung nach Erhalt der Rechnung, porto- und spesenfrei, ohne Abzug. Sofern ein Zahlungsziel eingeräumt wird, hat, wenn nichts anderes vereinbart ist, die Zahlung innerhalb von 30 Tagen, vom Datum der Rechnung an gerechnet, zu erfolgen.Bei Überschreitung des Zahlungstermins tritt Verzug ohne Mahnung ein. Als Verzugszinsen werden die jeweils banküblichen Debetzinsen vereinbart, mindestens jedoch Zinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Diskontsatz der Bundesbank. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens wird hierdurch nicht ausgeschlossen. Diskont und Einziehungskosten für Schecks und Wechsel gehen zu Lasten des Käufers, Kostenrechnungen hierfür sind sofort fällig. Bei wesentlicher Verschlechterung der Vermögensverhältnisse eines Kunden sind wir berechtigt, Barzahlung vor Lieferung der Ware auch dann zu verlangen, wenn zuvor etwas anderes vereinbart war.

§ 4 Lieferungen und Abnahme

Die Lieferpflicht der Cfm ruht, solange die Zahlung fälliger Rechnungsbeträge einschließlich Verzugszinsen vom Käufer aussteht. Vereinbarte Liefertermine beziehen sich auf das Versanddatum der Ware. Bei Überschreitung der Lieferfrist hat der Käufer eine angemessene Nachfrist zu setzen. Unsere Haftung bei Lieferverzug ist beschränkt auf den Rechnungswert der Warenmenge, mit deren Lieferung wir in Verzug geraten sind. Höhere Gewalt, Kriegsfall, behördliche Maßnahmen, Betriebsstörungen, Lieferfristüberschreitungen von Vorlieferanten, Schwierigkeiten bei der Transportmittelbeschaffung und Verkehrsstörungen befreien für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Wirkung von der Verpflichtung zur Lieferung bzw. Abnahme.Das Eintreten solcher Ereignisse hat der Verkäufer dem Käufer zur Kenntnis zu bringen. Ist ein bestimmtes Fabrikat oder auf Lieferung aus einer bestimmten Charge verkauft, so sind ordnungsgemäße Belieferung durch den oder die Vorlieferanten des Verkäufers und entsprechender Qualitätsausfall ebenso vorbehalten wie glückliche und rechtzeitige Ankunft der Ware beim Verkäufer.

§ 5 Beförderung und Frachten

Bei Preisabreden franko, CIF, FOT, FOB oder ähnlichem werden Versandart und Versandweg von uns gewählt. Wünsche des Käufers können hierbei berücksichtigt werden; dadurch bedingte Mehrkosten gehen jedoch zu Lasten des Käufers. Regelmäßiger und unbehinderter Verkehr der benutzten Transportmittel sind hierbei Voraussetzung. Frachterhöhung durch notwendige Benutzung teurerer Beförderungsmittel bzw. Wege oder infolge Änderungen der bestehenden Frachttarife, ferner Winterfracht, Kleinwasser- und Teuerungszuschläge, die die zu liefernden Waren im Verkehr zwischen Käufer und Verkäufer treffen, gehen ebenfalls zu Lasten des Käufers. Das gleiche gilt für Erhöhungen von Verbrauchsabgaben, Verkehrssteuern und Zöllen, die nach Vertragsabschluß eintreten. Bei der Beförderung feuergefährlicher, ätzender oder explosionsfähiger Waren wird der jeweils neueste Stand der gesetzlichen Vorschriften hierüber zugrunde gelegt.

§ 6 Transportgefahr und Versicherung

Alle Sendungen reisen ohne Rücksicht auf das benutzte Verkehrsmittel sowie den verabredeten Frachtvermerk auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Wenn bei Platzgeschäften Lieferung frei Haus des Käufers vereinbart ist, wird die Ware vor dem Haus des Käufers zur Abladung bereitgestellt; die Gefahr des Abladens und des Einlagerns geht zu Lasten des Käufers. Bei Lieferung im Tankwagen ist die Haftung des Verkäufers auf die ordnungsgemäße Bedienung der fahrzeugeigenen Entleerungseinrichtungen beschränkt. Die Wahl des Aufnahmebehälters bzw. der Aufnahmeeinrichtung fällt in die ausschließliche Verantwortung des Käufers. Soweit Hilfskräfte des Lieferanten beim Abladen oder Abtanken über den beschriebenen Rahmen hinaus behilflich sind und hierbei Schaden an der Ware oder sonstiger Art entsteht, handeln sie auf alleiniges Risiko des Käufers und nicht als Gehilfen des Verkäufers. Absatz 1 gilt entsprechend bei der Belieferung durch dritte Beförderungsunternehmen, soweit aus deren Verhalten eine Haftung des Verkäufers hergeleitet werden konnte. Die Haftung dieser Dritten bleibt unberührt. Glasballons und andere Verpackungen, bei denen nach den Bestimmungen der Bundesbahn auf jeden Fall "mangelhafte Verpackung" angenommen wird, werden einschließlich Ware automatisch durch den Verkäufer auf Rechnung des Käufers gegen Bruchgefahr versichert, wenn nicht von Seiten des Käufers ausdrücklich etwas anderes vorgeschrieben wird. Andere Waren und Verpackungen werden nur auf Antrag des Käufers durch den Verkäufer versichert. In Schadensfällen wird nur diejenige Vergütung gewährt, die die Versicherungsgesellschaft zahlt, nach Abzug der Ansprüche der Zollbehörden, Beförderungsunternehmen usw. sowie von Forderungen des Verkäufers. Der Käufer hat keinen Anspruch auf Ersatzlieferung.

§ 7 Gewährleistung und Haftung

Der Käufer ist verpflichtet, die Ware unverzüglich bei der Anlieferung zu untersuchen. Wird die Ware in Tankfahrzeugen oder mit Aufsetztanks geliefert, die nicht beim Kunden verbleiben, so hat der Käufer sich vor dem Abtanken durch eine Probe von der vertragsmäßigen Beschaffenheit der Ware zu überzeugen.Wird diese Prüfung unterlassen, so kann nachträglich nicht geltend gemacht werden, dass eine fehlerhafte oder eine andere als die bedungene Ware geliefert worden sei. Das gilt im Fall irrtümlicher Falschlieferung auch bei offensichtlich so erheblichen Abweichungen, dass die Genehmigung der Ware durch den Käufer als ausgeschlossen betrachtet werden musste. Wird die Ware in Versandstücken geliefert, die gefüllt beim Kunden verbleiben, so gelten die vorstehenden Bestimmungen über die Warenprüfung und die Folgen ihrer Unterlassung im Fall fehlerhafter oder falscher Lieferung mit der Maßgabe, dass Beanstandungen nur so lange berücksichtigt werden können, als sich die Ware - abgesehen von der Probeentnahme - unverändert in den Versandbehältern befindet. Beanstandungen jeder Art können nur berücksichtigt werden, wenn sie unverzüglich nach Empfang der Ware erfolgen. Mit der Verarbeitung oder Veränderung der Ware erlischt jedes Reklamationsrecht. Bevor mit der beanstandeten Ware eine Veränderung vorgenommen wird, ist unsere Verfügung abzuwarten. Die Rücksendung von Waren ohne vorherige Zustimmung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Die Annahme derartiger nicht vereinbarter Rücksendungen verpflichtet uns weder zu ordnungsgemäßer Aufbewahrung, noch zur Erteilung einer Gutschrift. Ist eine Mängelrüge berechtigt, so haben wir die Wahl, vom Vertrag zurückzutreten, Ersatz zu liefern, oder den Preis zu mindern. Weitergehende Ersatzansprüche irgendwelcher Art gegen uns sind ausgeschlossen. Werden die Güter durch den Empfänger oder ein Beförderungsunternehmen ohne Beanstandungen angenommen, so gelten das deklarierte Rohgewicht und die Verpackung als einwandfrei anerkannt. Eine nachträgliche Beanstandung ist ausgeschlossen. Ist nach Muster verkauft, so gilt dieses, wenn nichts anderes vereinbart ist, lediglich als Typmuster. Unterwegs entstehendes Untergewicht, Leckage sowie Tarazuwachs gehen zu Lasten des Käufers. Wenn Originalgewicht, Originaltara oder Abladegewicht vereinbart und berechnet sind, so ist der Einwand wegen Unrichtigkeit des Gewichtes ausgeschlossen. Falls wegen der Tara nichts Besonderes vereinbart ist, gilt die Originaltara des Lieferwerkes bzw. des Abladers.

§ 8 Verpackungen: berechnete und leihweise abgegebene: Rückgabe

Berechnete Verpackungen sind mit der Ware zu bezahlen.Nach der Entleerung dürfen Verpackungen, die zurückgegeben werden sollen, nicht zu anderen Zwecken benutzt werden. Die Ablehnung der Rückgabe auch anderer Verpackungsgegenstände, sowie die Festsetzung einer Abnutzungsgebühr bleibt besonderer Vereinbarung vorbehalten. Leihweise abgegebene Verpackungen gelten, soweit nichts anderes vereinbart, als kostenfrei geliehen, wenn sie spätestens innerhalb 4 Wochen vom Tage des Versandes an gerechnet bei der für die Rücksendung aufgegebenen Adresse bzw. Lager des Verkäufers spesenfrei und in guter Beschaffenheit eingegangen sind. Nach 4 Wochen ist eine angemessene Leihgebühr zu bezahlen. Nach Ablauf von 3 Monaten kann der Entleiher eine Rücknahme der Verpackung nicht mehr beanspruchen. Ist der Entleiher mit der Rückgabe mehr als 3 Monate säumig, so hat er neben der Leihgebühr den in der Rechnung eingestellten Preis für die Verpackung zu erstatten. Der für Stahlflaschen, Fässer und Ballons bzw. Kanister in Rechnung gestellte Betrag gilt als Pfand. Eigene Füllemballagen des Käufers werden nur dann entgegengenommen, wenn die Einsendung franko geschieht und die eingesandten Emballagen sich nach den neuesten gesetzlichen Bestimmungen in absolut transport- und füllfähigem Zustand befinden. Alle hieraus etwa entstehenden Unkosten, wie Reinigung, Reparatur oder ordnungsgemäße Bezettelung der Emballagen des Kunden, gehen zu dessen Lasten. Die Rücklieferung der Verpackung gemäß vorstehender Bedingungen erfolgt auf Gefahr des Käufers. Für Füllen und Verschluss von Emballagen kann eine entsprechende Gebühr berechnet werden.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an von Cfm gelieferten Waren bleibt zur Sicherung aller Haupt- und Nebenforderungen, die Cfm aus der Geschäftsverbindung gegen den Käufer zustehen, bis zur vollständigen Bezahlung dieser Forderung vorbehalten.Das Eigentum der Cfm erstreckt sich auch auf die durch Verarbeitung der Vorbehaltsware entstehenden neuen Erzeugnisse. Bei einer Verarbeitung, Verbindung oder Vermischung mit Cfm nicht gehörenden Sachen erwirbt Cfm Miteigentum entsprechend §§ 947, 948 BGB. Dem Käufer erwachsen aus der Verarbeitung der Vorbehaltsware für Cfm und ihrer Aufbewahrung keine Ansprüche gegen Cfm. Alle Forderungen der Cfm der Veräußerung von Vorbehaltsware aus unseren gegenwärtigen und künftigen Warenlieferungen an ihn tritt der Käufer einschließlich Wechsel und Schecks zur Sicherung der jeweiligen Ansprüche nach Abs. 1 schon jetzt an uns ab. Bei Veräußerung von Waren, an denen Cfm gemäß Abs. 2 Satz 2 Miteigentum hat, beschränkt sich die Abtretung auf den Forderungsanteil, der dem Miteigentumsanteil der Cfm entspricht. Wird Vorbehaltsware zusammen mit anderen Sachen zu einem Gesamtpreis veräußert, so beschränkt sich die Abtretung auf den anteiligen Betrag unserer Rechnung (einschl. Umsatzsteuer) für die mitveräußerte Vorbehaltsware. Bei Verarbeitung im Rahmen eines Werksvertrages wird die Werklohnforderung in Höhe des anteiligen Betrages unserer Rechnung (einschl. Umsatzsteuer) für die mitverarbeitete Vorbehaltsware schon jetzt an uns abgetretenen. Solange der Käufer seinen Verpflichtungen uns gegenüber ordnungsgemäß nachkommt, darf er über die in unserem Eigentum stehende Ware im ordentlichen Geschäftsgang verfügen und die an uns abgetretenen Forderungen selbst einziehen. Sicherungsübereignungen, Verpfändungen und Forderungsabtretungen auch im Wege des Forderungsverkaufs darf er nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung vornehmen; dies gilt auch bei Exportgeschäften. Gerät der Käufer in Verzug, hat er uns auf unser Verlangen die Vorräte an Vorbehaltsware mitzuteilen und uns deren Rücknahme zu ermöglichen; er hat ferner die Abtretung seinen Abnehmern mitzuteilen und uns alle erforderlichen Auskünfte zu erteilen und Unterlagen herauszugeben. Wenn Dritte Rechte an Sachen, die in unserem (Mit-)Eigentum stehen, oder Forderungen, die uns abgetreten sind, geltend machen, hat uns der Käufer unverzüglich davon zu benachrichtigen und unsere Entscheidung abzuwarten, bevor er eigene Erklärungen hierzu abgibt. In der Rücknahme von Vorbehaltsware liegt ein Rücktritt vom Vertrag nur dann vor, wenn wir dies ausdrücklich schriftlich erklären.

§ 10 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für die Lieferung ist unbeschadet des jeweiligen Frachtvermerkes der Versandort. Erfüllungsort für die Zahlung ist Marktredwitz. Gerichtsstand ist Wunsiedel.

(Stand: April 2007)

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzhinweise

Wir, die CFM Oskar Tropitzsch GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die CFM Oskar Tropitzsch GmbH erhebt und speichern automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ -version verwendetes Betriebssystem Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind für die CFM Oskar Tropitzsch GmbH nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Aktive Inhalte Zur Verbesserung der Optik unseres Angebots wird an verschiedenen Stellen mit aktiven Inhalten gearbeitet. Als aktive Inhalte werden Programme bezeichnet, die auf dem Rechner des Nutzers ausgeführt werden können. Wir versichern, dass wir diese aktiven Inhalte vor der Integration in das Angebot sorgfältig geprüft haben. Uns ist nicht bekannt, dass irgendwelche Schadfunktionen durch die aktiven Inhalte auftreten können.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte der CFM Oskar Tropitzsch GmbH, kontakt@cfmot.de.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von der CFM Oskar Tropitzsch GmbH, kontakt@cfmot.de.

Patent geschützte Produkte werden in den Ländern nicht angeboten auf die sich dieser Patentschutz bezieht. Die in Deutschland Patent geschützten Produkte werden nur zu Forschungszwecken oder unter der Bolar provision angeboten, strikt dem Deutschen Patent-Recht folgend.

  • Milligramm bis Tonnen

    Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen sind wir uns der Tatsache bewusst, dass für die Forschung wenige Gramm, wenn nicht sogar Milligramm ausreichend sind. Sollten Sie an Substanzen interessiert sein, bitte fragen Sie bei uns an, unabhängig von den benötigten Mengen.

    Hat das Forschungsprojekt Erfolg und der Kunde benötigt größere Mengen, bereiten wir bereits im Vorfeld unsere Lieferanten darauf vor, dass das Scale-Up bereits abgeschlossen ist, bevor der Kunde Kilogrammmengen oder später Tonnenmengen benötigt.

    Die Investitionen für das Upscalen kann unser Lieferant rechtzeitig tätigen, weil er von der Cfm Oskar Tropitzsch GmbH über Marktentwicklungen laufend unterrichtet wird.

  • Produktsuche

    Unser breites Produktspektrum deckt eine Vielzahl von Kundenwünschen ab, jedoch begeben wir uns gerne auf die Suche nach Stoffen für unsere Kunden, die diese benötigen. Aufgrund unseres weltweiten Netzwerkes in über 60 Ländern können wir chemische Spezialitäten relativ kurzfristig anbieten.

    Sollten wir aktuell nicht anbieten können, so halten wir unseren Kunden auf dem Laufenden. Dieser Service ist kostenlos - auch wenn später kein Auftrag platziert wird.

  • Vermarktung von Produkten

    Product knowledge meets business know-how!

    Als weltweit tätiges Handelsunternehmen, das mindestens einmal pro Monat an den unterschiedlichsten Symposien, Fachkongressen oder Messen teilnimmt, bieten wir Universitäten, Instituten und Forschungseinrichtungen an, ihre Produkte und Ideen weltweit zu vermarkten.

    Zusätzlich suchen wir gerne für Ihr Patent potentielle Partner, die an einer Lizenzierung Interesse haben. Damit wir dies realisieren können, stehen wir im regelmäßigen Kontakt mit nahezu allen Global Playern der Pharmabranche.

  • Dokumentationen

    • Geburtsdatum der Schlange
    • Wie viele Nachkommen hatte die Schlange
    • Auflistung von eventuellen Krankheiten der Schlange
    • Mit welchen Medikamenten wurde die Schlange bei Krankheiten behandelt
    • Welche Impfungen hat die Schlange erhalten
    • Wie und mit was wurde die Schlange gefüttert
    • Mit welchen Mitteln wurde der Käfig gereinigt

    Sie benötigen für einen Rohstoff Ihres Projekts eine spezielle Dokumentation? Cfm Oskar Tropitzsch GmbH hat entsprechende Partner an der Hand, die diese Dokumentationen vorhalten können.

    Um die Leistungen in diesem Bereich zu veranschaulichen, hier das Beispiel eines unserer Lieferanten für ein spezielles Schlangengift, der folgende Daten dokumentieren kann:

  • Kundensynthesen

    Spezielle Projekte fordern spezielle Partner. In Zusammenarbeit mit unseren Produzenten bieten wir individuelle Kundensynthesen und Auftragsforschungen an. Selbstverständlich inklusive einer den Kundenwünschen entsprechenden Dokumentation (eDMF bzw. ASMF).

    Einer unserer Partner hat in den letzten 5 Jahren über 250 Moleküle entwickelt, deren Synthetisierung auf sehr hohem wissenschaftlichem Niveau durchgeführt wurde.

  • Suche von Zweitlieferanten

    Um Produktionsausfälle zu minimieren und die Abhängigkeiten von einzelnen Lieferanten zu minimieren, benötigen Hersteller Zweitlieferanten, die jederzeit einspringen können und selbstverständlich die gleiche Qualität liefern können, wie die Erstlieferanten.

    Cfm Oskar Tropitzsch e.K. begibt sich gerne auf die Suche nach einem zuverlässigen und qualitativ geeigneten Zweitlieferanten, der auch die unterschiedlichsten Audits bestehen wird.