Apiin

Artikelnummer:

7500466

CAS No.:

26544-34-3

Formel:

C26H28O14

Synonyme:

7-[(2S,3R,4S,5S,6R)-3-[(2S,3R,4R)-3,4-dihydroxy-4-(hydroxymethyl)oxolan-2-yl]oxy-4,5-dihydroxy-6-(hydroxymethyl)oxan-2-yl]oxy-5-hydroxy-2-(4-hydroxyphenyl)chromen-4-one; Apiosid, Apigenin-7-apiosylglucoside

Molekulargewicht:

564,50 g/mol

Biological synthesis of silver and gold nanoparticles using apiin as reducing agent. Kasthuri J, Veerapandian S, Rajendiran N. Colloids Surf B Biointerfaces. 2009 Jan 1;68(1):55-60. doi: 10.1016/j.colsurfb.2008.09.021. Epub 2008 Sep 30. *** An extract of Apium graveolens var. dulce leaves: structure of the major constituent, apiin, and its anti-inflammatory properties. Mencherini T, Cau A, Bianco G, Della Loggia R, Aquino RP, Autore G. J Pharm Pharmacol. 2007 Jun;59(6):891-7.

Informieren Sie sich über
Apiin

Phytochemikalien

Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe sind für Pflanzen nicht essenziell, erfüllen aber wichtige Funktionen. Sie dienen etwa als Schutz vor Herbivoren oder Pathogenen, aber auch als Lockstoff für pollenverbreitende Insekten und samenverbreitende Früchtefresser. ...

Mehr erfahren

Referenzsubstanzen

Mit mehr als 1200 pflanzlichen Referenzsubstanzen (Phyto Referenzsubstanzen) bietet die Cfm Oskar Tropitzsch GmbH ein breites Produktspektrum für die Naturstoffchemie an. Das umfangreiche Sortiment beinhaltet Substanzen aller Naturstoffklassen, als auch ...

Mehr erfahren