Kundensynthesen


Manche Projekte erfordern Rohstoffe, die so noch nicht existieren. Dann springen wir gerne ein und bieten in Zusammenarbeit mit unseren Produzenten individuelle Kundensynthesen und Auftragsforschung an. Wir arbeiten hier sowohl mit Universitäten als auch mit Forschungseinrichtungen zusammen. Selbstverständlich erhalten Sie die Produkte inklusive einer den individuellen Anforderungen entsprechenden Dokumentation. Auch wenn noch nicht final feststeht, welche Parameter oder gar welche Produkte am Ende exakt benötigt werden, stehen wir Ihnen zusammen mit unseren langjährigen Partnern gerne in einem persönlichen Gespräch, einer Telefonkonferenz oder per Email zur Verfügung. Auch bei Substanzen, die wir in unserem Produktportfolio gelistet haben, die aber noch nicht exakt Ihren Anforderungen entsprechen, haben wir ein offenes Ohr für Ihre Änderungswünsche. Wir können dann über eventuelle Anpassungen in der Spezifikation, dem Herstellungsprozess oder aber auch eine komplett neu ausgearbeiteten Auftragssynthese sprechen. Beispielsweise haben wir für einen unserer Kunden in Zusammenarbeit mit einem Partner eine Metallsalzlösung zur Effizienzsteigerung in Biogasanlagen hergestellt. Der Produzent stellt diese sogenannte Nährstofflösung nun in größeren Mengen nach Rezeptur des Kunden her. Angefangen von der Forschung und Entwicklung bis hin zur Produktion im Tonnenmaßstab stehen wir Ihnen jederzeit bei Ihren Projekten begleitend zur Seite. Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, um auch Ihre Herausforderungen zu meistern.

Kundensynthese

Beschaffung seltener Verbindungen


Beschaffung von seltenen Verbindungen

Wir beziehen unsere Produkte von Lieferanten aus über 60 Ländern. Dank dieses weltweiten Netzwerkes sind wir bei Kundenanfragen gut aufgestellt und können Ihnen chemische Spezialitäten und Verbindungen meist kurzfristig liefern. Unsere Lieferanten sind zu einem großen Teil langjährige Partner, die flexibel auf individuelle Kundenwünsche in Bezug auf unter anderem Spezifikationen, Verpackung oder Dokumentation eingehen können. Mit unserem Produktportfolio decken wir bereits eine Vielzahl an Kundenwünschen ab. Dennoch freuen wir uns auch über Anfragen zu Produkten, die wir noch nicht gelistet haben und die auf den ersten Blick nicht so einfach zu beschaffen sind. Wir sind Ihr Ansprechpartner für seltene Verbindungen, die in der Elektromobilität bzw. Batterieindustrie im Allgemeinen, sowie der Elektronik von Bedeutung sind. Auch für verschiedenste Metallverbindungen und Metallsalzlösungen, die in der Galvanik oder der Farb- und Lackindustrie eingesetzt werden, beschaffen wir Ihnen. Zahlreiche unserer Kunden setzen außerdem Metalle und Metallverbindungen für die Produktion von Metallsalzkatalysatoren, welche wiederum zur Herstellung von pharmazeutischen Zwischenprodukten verwendet werden, ein. Gerne nehmen wir diese Herausforderungen an und begeben uns dann für Sie auf die Suche nach diesen Produkten. Über den aktuellen Stand unserer Recherche halten wir Sie natürlich stets auf dem Laufenden. Dieser Service ist für Sie unverbindlich – auch wenn nach der Anfrage und unserem Angebot kein Auftrag zu Stande kommt, berechnen wir Ihnen die Suche nach den angefragten Produkten nicht.

REACH-konforme Belieferung


Mit REACH (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals, also die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien) ist die Chemikalienverordnung der Europäischen Union gemeint, die im Jahr 2007 in Kraft getreten ist und deren letzte Stufe, welche seit dem 1. Juni 2018 gültig ist, das in den Verkehr bringen, der in den Geltungsbereich fallenden Chemikalien auf ≥ 1 t/a reguliert. REACH basiert auf dem Grundsatz der Eigenverantwortung der Industrie. Nach dem Prinzip no data, no market dürfen innerhalb des Geltungsbereiches nur noch chemische Stoffe in Verkehr gebracht werden, die vorab registriert worden sind. Jeder Hersteller oder Importeur, der seine Stoffe, die in den Geltungsbereich von REACH fallen, in Verkehr bringen will, muss für diese Stoffe eine eigene Registrierungsnummer besitzen. Wir als Handelsunternehmen halten uns natürlich auch an diese Regulierung und haben selbst einige Produkte, welche wir in größeren Mengen beziehen, vorregistriert bzw. registriert. Gerne unterstützen wir unsere Kunden auch bei der Registrierung Ihrer Produkte.

Reach

Suche von Zweitlieferanten


Cfm Handschlag

Es passiert leider immer wieder, dass für Sie, unsere Kunden ein Lieferant wegfällt. Gründe hierfür können neue gesetzliche Anforderungen oder die Einstellung der Produktion sein. Hier springen wir gerne für Sie ein und suchen einen neuen und zuverlässigen Hersteller, der eine vergleichbare Ware mit möglichst einer identischen Dokumentation liefern kann, wie Sie es von Ihrem bisherigen Lieferanten gewohnt sind und Sie es benötigen. Durch unsere über 230-jährige Erfahrung unseres weltweiten Netzwerkes an Lieferanten können wir Ihnen meist relativ kurzfristig eine alternative Lieferquelle beschaffen. Natürlich kann ein Zweitlieferant auch als reine Sicherheitsmaßnahme mit in den Supply Prozess einbezogen werden, um die Gefahr von Produktionsausfällen zu vermeiden. Man ist mit einem Zweitlieferanten nicht mehr abhängig von nur einer Quelle und kann seine Produktion auch dann fortführen, wenn ein Lieferant kurzfristig oder auf Dauer ausfällt. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass heutzutage bei vielen Kundenaudits großer Wert auf eine kontinuierliche und gesicherte Produktion gelegt wird.

Die Welt der Metalle

Wir beschaffen seltene Rohstoffe

Metalle sind chemische Elemente, die mit etwa 80 Prozent die größte Gruppe der Elemente darstellen. Sie können in Leichtmetalle wie Aluminium oder Kalium und Schwermetalle wie Kupfer oder Zink unterteilt werden.

Metalle sind seit Beginn der Zivilisation von großer Bedeutung und prägen mit vielfältigen Anwendungen die menschliche Entwicklung. Nicht ohne Grund sind menschheitsgeschichtliche Perioden auch

Read more