Aurodoxin

Artikelnummer:

5500414

CAS No.:

12704-90-4

Formel:

C44H62N2O12

Synonyme:

Aurodox; 1-Methylmocimycin, X 5108, Goldinodox, (αS,2R,3R,4R,6S)-N-[(2E,4E,6S,7R)-7-[(2S,3S,4R,5R)-5-[(1E,3E,5E)-7-(1,2-Dihydro-4-hydroxy-1-methyl-2-oxo-3-pyridinyl)-6-methyl-7-oxo-1,3,5-heptatrien-1-yl]tetrahydro-3,4-dihydroxy-2-furanyl]-6-methoxy-5-methyl-2,4-octadien-1-yl]-α-ethyltetrahydro-2,3,4-trihydroxy-5,5-dimethyl-6-(1E,3Z)-1,3-pentadien-1-yl-2H-pyran-2-acetamide

Molekulargewicht:

810,97 g/mol

Aurodoxin is a member of the family of kirromycin antibiotics. Aurodoxin inhibits protein biosynthesis by binding to elongation factor Tu.

Informieren Sie sich über
Aurodoxin

Antibiotika

Im originären Sinn sind Antibiotika natürliche niedermolekulare Stoffwechselprodukte von Pilzen oder Bakterien, die schon in geringen Konzentrationen wachstumshemmend oder tödlich für Mikroorganismen sind. ...

Mehr erfahren

Fermentationsprodukte

Allgemein ist Fermentation (von lat. fermentare = gären) definiert als Stoffumwandlung unter aeroben oder anaeroben Bedingungen durch Einwirkung von Mikroorganismen."Mikroorganismus" ist eine Sammelbezeichnung für gewöhnlich mikroskopisch kleine, überwiegend einzellige Organismen ...

Mehr erfahren