Sb - O O O O O O O O O O Sb - O O H 2 O K + K + H 2 O H 2 O

Kalium-Antimonyl-Tartrat

Artikelnummer:

3250118

CAS Nr.:

28300-74-5

Formel:

C8H4K2Sb2O12*3H2O

Synonyme:

Brechweinstein; Tartar emetic

Molekulargewicht:

667,87 g/mol

Kalium-Antimonyl-Tartrat ist im allgemeinen Sprachgebrauch als Brechweinstein bekannt. Der Name kommt, da es früher häufig als Brechmittel eingesetzt wurde. Heute findet es in vielen unterschiedlichen Industrien Anwendung. Unter anderem wird Brechweinstein als Beizmittel in der Textil- und Lederindustrie, als Flammschutzmittel oder in der galvanischen Industrie zum Beschichten von Metallen eingesetzt. Aber auch in der Lack- und Farbenbranche als Antifouling-Farbe und Farbe für keramische Oberflächen oder im Bergbau.

Informieren Sie sich über
Kalium-Antimonyl-Tartrat

Metalle & Metallverbindungen

Metalle stellen mit einem Anteil von ca. 80 % die größte Gruppe der Elemente. Man kann sie in Leicht- und Schwermetalle untergliedern, wobei als Beispiele für erstere Aluminium (Al) und ...

Mehr erfahren

Metallverbindungen

Metalle stellen mit einem Anteil von ca. 80% die größte Gruppe der Elemente. Man kann sie in Leicht- und Schwermetalle untergliedern, wobei als Beispiele für erstere Aluminium (Al) und Kalium ...

Mehr erfahren