N H OH S O OH O HN OH O O

Lactacystin

Artikelnummer:

5600142

CAS No.:

133343-34-7

Formel:

C15H24N2O7S

Molekulargewicht:

376,43 g/mol

Lactacystin is a cell-permeable, potent and selective proteasome inhibitor. A Streptomyces metabolite that is thought to bind irreversibly to the active site N-terminal threonine residue of the catalytic β-subunit of the 20S proteasome, thereby inhibiting its chymotrypsin and trypsin-like activities. Lactacystin induces neurite outgrowth in Neuro 2a neuroblastoma cells and has been reported to induce apoptosis in human monoblast U937 cells.

Informieren Sie sich über
Lactacystin

ADCs

Cfm Oskar Tropitzsch GmbH ist bekannt dafür, ausgefallene Forschungsreagenzien zu liefern – in diesem Falle Cytoxoxins für Antikörper. Bei diesen „Warheads“ handelt es sich um hoch toxische Substanzen, wie z.B. ...

Mehr erfahren

Apoptose

Die Cfm Oskar Tropitzsch GmbH bietet eine Vielzahl an Forschungsreagenzien für die Apoptose an. Die Apoptose bezeichnet eine Form des programmierten Zelltods. Die Apoptose ist ein „Selbstmordprogramm“ einzelner biologischer Zellen. Dieses ...

Mehr erfahren

Fermentationsprodukte

Allgemein ist Fermentation (von lat. fermentare = gären) definiert als Stoffumwandlung unter aeroben oder anaeroben Bedingungen durch Einwirkung von Mikroorganismen."Mikroorganismus" ist eine Sammelbezeichnung für gewöhnlich mikroskopisch kleine, überwiegend einzellige Organismen ...

Mehr erfahren