secure Email

Investition in sichere E-Mails

Investition in sichere E-Mails – die Cfm investiert in die erhöhte Sicherheit der E-Mail-Kommunikation und führt digitale Zertifikate ein.

Dem einen oder anderen Geschäftspartner ist es eventuell schon aufgefallen:  Seit Anfang Februar 2020 sind sämtliche E-Mails der Cfm digital signiert.

Mit der digitalen Signatur wird sowohl die Integrität einer E-Mail, als auch die Echtheit des Absenders bestätigt. Ob eine E-Mail digital signiert ist oder nicht, erkennen Sie an einem gesonderten Symbol in Ihrem E-Mail-Client.

Die Cfm ist bewusst diesen Schritt gegangen, da die Themen „Know your customer“, „Falsified products“, „CEO-Fraud“ immer größere Ausmaße annimmt.
Anhand des digitalen Zertifikats können Sie erkennen, dass die E-Mail direkt von der Cfm gekommen ist.

Sollten Sie uns verschlüsselte Informationen zukommen lassen wollen und dies aufgrund Ihrer eigenen IT noch nicht darstellbar ist, bitten wir Sie, sich einfach mit Ihrem Cfm-Ansprechpartner in Verbindung zu setzen.
Das Versenden von verschlüsselten E-Mails ist jetzt auch möglich.

Wir freuen uns auf eine weitere gute und ungestörte Zusammenarbeit mit Ihnen.

Weitere News


Sirolimus

Sirolimus API

Sirolimus/Rapamycin gegen Gesichts-Angiofibrome Eine durch Apotheken nach Rezept hergestellte Sirolimus-Vaselin 0,1% Creme zeigt Erfolge bei der Behandlung von Gesichts-Angiofibromen. Gesichts-Angiofirbome sind ein Symptom der Tuberösen Sklerose (TSC auch Morbus Pringle-Bourneville). Die Tuberöse...

Mehr erfahren

Covid-19 Update

Sehr geehrte Kunden, nachdem sich die COVID-19-Situation weltweit zuspitzt ist die Cfm Oskar Tropitzsch GmbH bestrebt, Kunden und letztendlich Millionen von Patienten, die wir weltweit betreuen, eine unterbrechungsfreie Versorgung mit Analyse-...

Mehr erfahren