Rapamycin – Wirkstoff

Wir freuen uns, Rapamycin als GMP/API grade (Pharmawirkstoff) nun auch in Kleinmengen (5 g / 25 g) anbieten zu können.
Gerade Apotheken die im Bereich der Tuberösen Sklerose Behandlung (TSC, Tuberous Sclerosis Complex, Morbus Pringle-Bournveville) arbeiten, möchten wir beste EU-Pharmaqualität in akzeptable Mengen anbieten.

Auch für Beschichter von Drug-Eluting-Stents (DES) könnten diese neuen Abpackungen von Interesse sein.

Weitere News


Fermentationsprodukte

Staurosporin ist ein Naturprodukt, welches im Jahr 1977 aus dem Bakterium Stepromyces staurosporeus isoliert wurde. Es gehört zu den ersten von über 50 Alkaloiden, die mit dieser Art chemischer Bisindolstruktur isoliert wurden [1,2]. Kurz nach seiner Entdeckung wurden verschiedene seiner biologischen Aktivitäten nachgewiesen, die auch jetzt noch Gegenstand aktueller Forschung sind. Staurosporin wirkt unter anderem […]

...

Mehr erfahren

Pharmaprodukte

Pharmarohstoffe bilden die Grundlage zur Herstellung von Arzneimitteln. Sie können in 3 Kategorien unterteilt werden: Naturstoffe sind Arzneimittel mit pflanzlichen Inhaltsstoffen, sog. Phytopharmaka. Sie werden mittlerweile zum Großteil nicht mehr aus biologischem ...

Mehr erfahren