Heilpflanze des Monats September: Traubensilberkerze

Schon die indigenen Völker nutzten den Wurzelstock der Pflanze als Heilmittel und auch in der modernen Phytotherapie kommt sie zum Einsatz: die Traubensilberkerze. Während Sie früher eher zur Behandlung von Schlangenbissen genutzt wurde, gilt sie heute als pflanzliche Alternative zur Hormontherapie in der Frauenheilkunde. Ihre Wirksamkeit konnte in mehreren Studien nachgewiesen werden. Traubensilberkerze: schöne Erscheinung, […]

Mehr erfahren

Heilpflanze des Monats Juli: Wiesen-Bärenklau

Der giftige Bärenklau wuchert wieder in Bayern. Man entdeckt ihn überwiegend an Gräben, in Waldgebieten sowie an den Ufern von Bächen. Wo er einmal wächst, dort vermehrt er sich auch ziemlich rasant, weshalb er Naturschutzverbände regelmäßig in Alarmbereitschaft versetzt. Bärenklau: Hautkontakt mit der Pflanze unbedingt vermeiden Die vor ungefähr 120 Jahren aus dem Kaukasus nach […]

Mehr erfahren

Pflanze des Monats Juni: Roter Fingerhut

Heimisch ist der Rote Fingerhut, der zur Familie der Wegerichgewächse zählt, in Mittel- und Westeuropa. Da er auch als Zimmerpflanze beliebt ist, wird er zusätzlich kultiviert. Als zweijährige Pflanze erreicht er beachtliche Wuchshöhen bis zu zwei Metern. Die ovalen Blätter der Digitalis purpurea sind lanzenähnlich geformt, die Blüten sind violett oder pink. Den Roten Fingerhut […]

Mehr erfahren

Lupinen: pflanzliche Eiweißquelle

Die besonders eiweißhaltigen Samen aus Lupinen gelten schon lange als Alternative zu Soja. Langsam aber sicher erobern Lupinen-Produkte den Lebensmittelmarkt – und das nicht ohne Grund. Schon im alten Ägypten, etwa 2000 vor Christus, galt die Lupine als eines der wichtigsten Nahrungsmittel neben Getreide. Auch damals wusste man um die bitteren und schlecht verdaulichen Inhaltsstoffe, […]

Mehr erfahren

Kirschblüte – Pflanze des Monats Mai

Im Mai erfreuen viele Bäume und Sträucher jeden Naturliebhaber und Gärtner aufgrund ihrer üppigen Blütenstände. So auch der Kirschbaum, welcher im April und Mai seine schönsten Blüten zeigt. Die Kirschblüte sieht nicht nur atemberaubend schön aus, sondern hat auch eine besondere Bedeutung. Sie zeigt das Ende der kalten Jahreszeit an und gilt als Symbol für […]

Mehr erfahren

Die Tulpe – Pflanze des Monats April

Tulpen (Tulipa) gehören als größte Zwiebelblumengattung zur Familie der Liliengewächse. In Mittel- und Südeuropa, Vorder- bis Zentralasien und Nordafrika gibt es rund 150 verschieden wilde Arten. Die Gartentulpe wurde aus mehreren wilden Arten im Mittleren Osten kultiviert. Die einzige Wildtulpe, die in Deutschland zu finden ist, ist die Tulipa sylvestris. Die Inhaltsstoffe der Tulpe wirken […]

Mehr erfahren

Momordica balsamina – Balsamapfel

Auch bekannt als Balsamapfel oder Bittermelone, gehört zu der Familie der Kürbisgewächse und ist heimisch in tropischen Regionen Afrikas, Arabiens, Asiens und der Karibik. Diese Pflanze besitzt besondere Heil- und Nährwerte und wird in der traditionellen Medizin vieler Länder eingesetzt. Es enthält Harze, Alkaloide, Flavonoide, Glykoside, Steroide, Terpene und Saponine, die verschiedene medizinische Wirkungen haben.  […]

Mehr erfahren

DECHEMA – Frankfurt am Main

Produkte, Prozesse und Trends bei der Gewinnung von Phytoextrakten Die Cfm Oskar Tropitzsch GmbH nimmt an der folgenden DECHEMA Veranstaltung in Frankfurt teil. Am Infotag zum Thema „Produkte, Prozesse und Trends bei der Gewinnung von Phytoextrakten“ werden Punkte wie „gesetzliche und regulatorische Aspekte“, „technologische Aspekte“, „neue Produkte und Wirksamkeit (-snachweise)“, „Bioökonomie/ Kaskadennutzung“ und „Kosmetik, Pharma, […]

Mehr erfahren

Honigsaison ist Pyrrolizidinalkaloidsaison

Viele Menschen essen und trinken gerne Honig in vielerlei Variationen. Da aber Bienen nicht zwischen pyrrolizidinhaltigen und pyrrolizidinfreien Pflanzen unterscheiden, finden sich diese Stoffe auch im Honig wieder.

Mehr erfahren

Natural Products in Drug Discovery and Human Health

28.-31. Juli 2019 Universität Lissabon Vom 28-31.07 findet in Lissabon das Treffen zum Thema „Natural Products in Drug Discovery and Human Health“, veranstaltet von der Phytochemical Society Europe(PSE) statt. Die pharmazeutische Fakultät der Uni Lissabon hat für den viertägigen Kongress Professoren, Forscher, Aussteller und Doktoranden aus der ganzen Welt eingeladen, um Themen von der Isolation […]

Mehr erfahren

67th International Congress and Annual Meeting of the Society for Medicinal Plant and Natural Product Research

01.-05. September 2019 Kongresshaus Innsbruck Vom 1.- 5. September 2019 lädt die Gesellschaft für Arzneipflanzen- und Naturstoff-Forschung(GA) zum 67. Internationalen Kongress in Innsbruck ein. Hauptthema der Veranstaltung ist die Forschung im Bereich Naturprodukte mit Vorträgen im Bereich Phytochemie, Phytotherapie und vieles mehr. Der Kongress beginnt am Samstag, den 01. September mit verschiedenen Workshops, wie z.B […]

Mehr erfahren

4th International Conference on Natural Products Utilization from Plants to Pharmacy Shelf

29. Mai – 01. Juni 2019 Albena Resort, Bulgarien Die Konferenz deckt thematisch ein breites Anwendungsspektrum von Pflanzen ab und befasst sich unter anderem auch mit der nachhaltigen Verwendung von Naturprodukten, Plattformen für die Entwicklung von Biomaterialien und den aktuellsten Entwicklungen in der (Ethno-) Pharmakologie, Toxikologie, Molekularbiologie und Biotechnologie. Cfm Oskar Tropitzsch GmbH ist als […]

Mehr erfahren