Sebastian Burger

Berufsverkehr am Morgen ist für ihn ein Fremdwort, denn er hat den kürzesten Weg zur Arbeit. Dreimal in die Pedale getreten, sitzt er schon fast am Schreibtisch: Sebastian Burger.

Seit seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann (Fachrichtung Außenhandel) gehört er zum Cfm-Team – und damit zum Inventar. In seiner Funktion als Account-Manager kümmert er sich um reibungslose Auftragsabwicklung, rund um den Globus.  

Er hat außerdem den Ausbilderschein in der Tasche und ist der Ansprechpartner für unsere jungen Newcomer bei Cfm.

Wie sieht Ihr Alltag bei Cfm aus?

Zwischen dem „Guten Morgen“ und dem „Feierabend“ bin ich hauptsächlich für die Auftragsabwicklungen und alles rund um das Thema Zoll zuständig. Aber, wie alle hier, kümmere ich mich auch um andere Dinge, die darüber hinaus anfallen.

Für unsere Azubis bin ich der Ansprechpartner und stelle sicher, dass sie in alle Unternehmensbereiche einen guten Einblick bekommen.

Was gefällt Ihnen am besten an Ihrem Job bei Cfm?

Zum einen die Abwechslung – jeder Auftrag ist anders. Und zum anderen natürlich der Alltag mit meinen KollegInnen.

Wie sieht Ihre Freizeit aus?

Ich bin Fußball-Fan (Borussia Dortmund), interessiere mich aber auch für die meisten anderen Sportarten.

Weitere News


Sebastian Burger feiert 15 Jahre Cfm